Ausflug                                     zur Kambly Erlebniswelt nach Trubschachen

 

Ende Sommerferien ging der Jugendchor Trimbach auf seinen schon traditionellen Ausflug.

 

Das Ziel war die Kambly Erlebniswelt in Trubschachen.

 

Die Reisegruppe besammelte sich am Bahnhof Olten. Leider zeigte sich das Wetter nicht von der besten Seite: grau und trüb und eher herbstlich anstatt sommerlich warm. Nichts desto trotz herrschte in der muntere Schar von 18 Mädchen und 2 Knaben mit ihrer Chorleiterin Christina Lerch und zwei Müttern vom Elternrat eine fröhliche Stimmung. Nach einer kurzweiligen Zugfahrt mit viel Gesang traf die Reisegruppe um 12 Uhr in Trubschachen ein. Beim Schulhaus konnte im Trockenen gepicknickt werden. Anstatt Badeplausch an der Ilfis machte der Chor einen Rundgang im schmucken Emmentaler Dorf und sang in der Kirche ein paar Lieder.

 

Am Nachmittag war das Backatelier bei der Kambly angesagt: Jedes Kind kreierte unter kundiger Anleitung mit viel Elan, Fantasie und Geduld mit Teig, Marzipan und viel Glasur seine „Ferieninsel“. Natürlich war auch das Degustieren der vielen Köstlichkeiten im Fabrikladen ein Erlebnis. Und das Naschen beim Backen durfte auch nicht fehlen.

 

Nachdem die Kunstwerke sorgfältig für die Heimreise eingepackt waren, gab der Chor im Fabrikladen ein kurzes Ständchen, das mit viel Applaus gewürdigt wurde.

 

Auf der Heimreise wurde rege diskutiert, gespielt und Geschichten erzählt.

Herzlichen Dank an Andrea Wyss vom Elternrat, die diesen schönen Ausflug organisiert hat.